Bungalow mit Einliegerwohnung

Bungalow mit Einliegerwohnung

KaufObjekt

Bungalow mit Einliegerwohnung

220 m²

Wohnfläche

9

Zimmer

4

Garagen

849.800,00

Kaufpreis

630 m²

Grundstück

1982

Baujahr

Ausstattungsmerkmale

  • 2019 komplett kernsaniert
  • Separate Einliegerwohnung 
  • Garten und Keller
  • Zwei Terrassen
  • Gasheizung mit Solarunterstützung

Objektbeschreibung

Bei diesem Bungalow aus dem Jahr 1982 wurde bei der Kernsanierung in 2019 vor allem darauf geachtet, ein Eigenheim zu schaffen, das mehr als nur die üblichen Standards bietet. Nicht nur die komplette Heizung, die Elektrik und die Wasserleitungen wurden erneuert, auch die Bäder und Terrassen wurden nicht vernachlässigt, und entsprechen einem hohen Wohnkomfort. Die neu installierte Solartechnik rundet die Modernisierung ab.
Sie betreten das Haus durch den Gemeinschaftseingang. Geradeaus geht es durch die Hauseingangstüre in die Parterrewohnung. Durch den weitläufigen Flur, der mit einer Garderobe und dem Gäste WC ausgestattet ist, kommen Sie zur rechten Seite in die großzügige Küche mit Kochinsel und einem offenen Wohn-Essbereich. Am Ende des Wohnzimmers liegen zwei Zimmer, die zur Zeit als Spielzimmer und Gästezimmer genutzt werden. Über den Flur links erreichen Sie eines der Bäder und ein Schlafzimmer. Gegenüber befindet sich das Schlafzimmer der Eltern, welches mit einem eigenen Badezimmer ausgestattet ist. Von hier aus gelangen sie auf eine der Terrassen, die einen unverbauten Weitblick bietet. An heißen Sommertagen kann man das Schlafzimmer durch eine neu installierte Klimaanlage kühlen.
Auch der Wohn-/Essbereich ist mit einer Klimaanlage ausgestattet, die sowohl kühlen als auch heizen kann. Die Fußbodenheizung spendet im ganzen Haus in der kalten Jahreszeit wohlige Wärme.
Die zweite Terrasse liegt am Wohn-/Essbereich und ist auch durch die Küche erreichbar.
Die im Souterrain befindliche Einliegerwohnung ist ca. 80qm groß und wurde ebenfalls 2019 kernsaniert. Sie bietet eine große offene Küche, ein Bad, drei Schlafzimmer und einen großzügigen Wohn-Essbereich. Bei Übergabe an den neuen Besitzer wird die Wohnung frei übergeben.
Ein weiterer Kellerraum steht der Hausgemeinschaft zur Lagerung zu Verfügung.

Lage

Historisch gewachsene Stadtteile umgeben von malerischer Landschaft und ein aktives Ortsleben mit hohem Gemeinschaftssinn machen den Reiz der Schlossstadt Bedburg aus.

Bedburg liegt linksrheinisch in der Kölner Bucht zwischen den Großstädten Düsseldorf, Köln, Mönchengladbach und Aachen und grenzt an den Naturpark Rheinland. Es ist die nördlichste Stadt des Rhein-Erft-Kreises und grenzt im Nordosten an den Rhein-Kreis Neuss sowie im Westen an den Kreis Düren.

Die Stadt verfügt über ausgezeichnete Freizeit- und Naherholungsmöglichkeiten. Zu den Sehenswürdigkeiten zählt auch das Peringsmaar zwischen Bedburg und Glesch, ein im Rahmen der Rekultivierung des ehemaligen Tagebaus Fortuna-Garsdorf angelegter See, der heute Naturschutzgebiet ist und mit seinen zahlreichen Wanderwegen zu ausgedehnten Spaziergängen einlädt. Kirchen und Burgen bestimmen den Charakter der Ortsteile, die verstreut über das Stadtgebiet liegen. So lockt Kaster mit seinem mittelalterlichen Stadtkern: Stadttore, Mauer und Burg sind größtenteils noch erhalten, um den Marktplatz herum gruppieren sich alte Giebelhäuser.
Bis zur Autobahn fährt man ca. 5 Minuten. Ab hier geht es in kürzester Zeit nach Köln, Aachen, Düsseldorf oder Mönchengladbach.